Sarkopenie Studie 2022

Was ist Sarkopenie?

Sarkopenie, umgangssprachlich auch "Muskelschwund im Alter", bezeichnet den voranschreitenden Abbau der Muskelmasse, der Muskelkraft und der Muskelfunktion. Der Verlust von Muskelmasse und damit an Muskelkraft ist Teil des Alterungsprozesses. Zwischen dem 45. & 90. Lebensjahr verliert ein gesunder Mensch etwa die Hälfte seiner Muskelmasse.

Im Alter werden die Muskelfasern kleiner und weniger und werden durch Fett- und Bindegewebe ersetzt. Bei einer Sarkopenie läuft dieser Prozess durch Faktoren wie chronische Erkrankungen, Entzündungen, zu wenig Bewegung oder Übergewicht verstärkt ab. Dadurch erhöht sich das Risiko, das Betroffene stürzen, sich verletzten und durch Einschränkungen in ihrem Alltag auf Hilfe von anderen angewiesen sind.

Sarkopenie

Wirken Sie jetzt mit unserem Vitapilio Konzept an unseren Standorten in Schramberg sowie Sulgen entgegen!

Kontakt Sulgen

Kontakt Schramberg

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Wir sind auf Social Media!

  • instalogofacebooklogo

    Sie möchten nichts mehr verpassen?

    dann folgen Sie uns auf Instagram & Facebook unter "Vitapilio"